in

40 Jahre für die Menschen | Projektgeschichten | Menschen für Menschen

UNSERE SPONSOREN


🌟 Am Heiligen Abend 1981 versorgte Karlheinz Böhm gemeinsam mit Helfer:innen 1.500 Frauen, Männer und Kinder in einem Flüchtlingslager im Osten Äthiopiens mit Essen. Es war der Beginn von Menschen für Menschen und sollte das erste erfolgreiche Projekt werden: die Ansiedelung der HalbnomadInnen im Erer-Tal. 40 Jahre sind seither vergangen und aus dieser ersten Speisung entstand die „Hilfe zur Selbsthilfe“ für Millionen von Menschen in Äthiopien: Millionen von Menschenleben, die sich nachhaltig verbessert haben. https://www.menschenfuermenschen.at/projekte/projektgeschichten/40-jahre-fuer-die-menschen-.php

40 Jahre für die Menschen | Projektgeschichten | Menschen für Menschen



Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Wir wünschen dir und deinen Liebsten fröhliche Weihnachten und bezaubernde Feier…

Wir wüschen besinnliche und vor allem FAIRE Feiertage – am besten mit Produkten …