in

A propos #Weihnachten… Lieber ein fixer, struktureller, fairer Beitrag der Rei…

UNSERE SPONSOREN


A propos #Weihnachten… Lieber ein fixer, struktureller, fairer Beitrag der Reichsten fürs #Gemeinwohl als gönnerhafte #charity und #PR Aktionen. In den Pandemiejahren stechen die Zuwächse bei den Milliardären besonders hervor. Ihre Vermögen sind um 28 % auf rund 87 Mrd. € angewachsen. Allein der Zuwachs entspricht in etwa den jährlichen Bildungsausgaben Österreichs.

Die Regierung muss endlich gegensteuern – ein Beitrag der Reichsten ist unumgänglich. #lastenausgleich #jetzt Wer extrem viel besitzt, muss auch einen substantiellen Beitrag zur Finanzierung der Pandemiekosten leisten. Wir brauchen einen Corona-Lastenausgleich von den Reichsten. https://attac.at/lastenausgleich

Aktualisierte Vermögensdaten zeigen: Das mögliche Aufkommen des Corona-Lastenausgleichs beträgt rund 80 bis 90 Milliarden Euro. Das Geld für die Bewältigung der Corona-Krise ist da. Auch dringend benötigte Investitionen in die Zukunft können wir uns leisten – in bessere Pflege, im Gesundheitsbereich, in Klimaschutz und Armutsbekämpfung.

Dafür setzen wir uns mit aller Kraft ein! Um Konzernen und den Reichsten die Stirn bieten zu können, brauchen wir aber die Unterstützung von vielen… Wir brauchen jetzt deine Unterstützung: https://attac.at/spenden – Herzlichen Dank!!




Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

OPUS-Abschiedsshows | Pressemitteilung 23.12.2021 | Menschen für Menschen

Gemeinsam schaffen wir mehr! Dank großartiger Unterstützer:innen wie der Holzhan…