in

Äthiopien Corona-Tagebuch 08.05.2020: „Soforthilfe für Harar.“

Wie versprochen halten wir euch auf dem Laufenden: Letzte Woche machte sich eine Lieferung an Hilfsmaterialen auf den Weg nach Harar. Heute wurden Seifen und Desinfektionsmittel durch Dr. Nega Tolla, Kanzler des agrartechnologischen Colleges von Menschen für Menschen, an die Regionalbehörden übergeben. Unser Kollege Henning hat dazu ein paar interessante Hintergrundinfos:

Äthiopien Corona-Tagebuch 08.05.2020: „Soforthilfe für Harar.“

Unser Kollege Henning Neuhaus berichtet über die Lage in Äthiopien und beschreibt, wie sich der Alltag durch den Virus verändert.


Quelle

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Saudi-Arabien: Lasst die unschuldig Inhaftierten frei! | Amnesty Österreich

Der naturnahe Gartenteich – ein wertvoller Lebensraum