in

Attac und Ärzte ohne Grenzen vor WTO-Konferenz bei Rauch | Attac Österreich


Unmittelbar vor der WTO-Konferenz in Genf waren wir gestern mit Ärzte ohne Grenzen bei Gesundheitsminister Johannes Rauch zum Thema #Patentfreigabe für Covid-Impfstoffe und Medikamente.

Der Zugang zu wichtigen COVID 19-Behandlungen und -Tests ist in vielen Ländern des Globalen Südens nach wie vor schwierig. Dies ist zum Teil auf die Barrieren durch geistige Eigentumsrechte zurückzuführen.

Der aktuelle EU-Vorschlag dazu wäre jedoch ein Rückschritt und darf von der Regierung nicht unterstützt werden!

https://www.attac.at/news/details/attac-und-aerzte-ohne-grenzen-vor-wto-konferenz-bei-rauch

Attac und Ärzte ohne Grenzen vor WTO-Konferenz bei Rauch | Attac Österreich



Quelle

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Top! 123 Jugendliche der SPAR Akademie Wien haben erfolgreich die Zusatzausbildu…

Weltweit müssen 160 Millionen Kinder arbeiten. Was sie herstellen, landet oft a…