in

Ausschreibung zum Österreichischen Inklusionspreis 2018

Mit dem Inklusionspreis zeichnet die Lebenshilfe in Kooperation mit den Österreichischen Lotterien Projekte aus, die Menschen mit Behinderungen ein inklusives Leben ermöglichen.

Einreichen können Menschen und Projekte auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene, die im Bereich Bildung, Arbeit oder Wohnen und Freizeit Selbstbestimmung und / oder Teilhabe für Menschen mit Behinderungen ermöglichen. Zusätzlich gibt es heuer einen Schwerpunkt zum Thema „Gesundheit“.

Die Einreichunterlagen sind unter: www.lebenshilfe.at abrufbar.

Die Ausschreibung läuft von 30. April bis 30. August 2018.

Bild: Lebenshilfe

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Kilogramm Pflanzenfarbe! Jede Menge Henna, das jährlich eure Haare verschönert.

#restartyourheart Driss&Timea (Videoserie Teil 2/3) | Amnesty Österreich