in

Bayise ist stolz auf das, was sie erreicht hat. Früher hatte die Familie kaum ge…

Bayise ist stolz auf das, was sie erreicht hat. Früher hatte die Familie kaum genug zu essen, an einen Schulbesuch war gar nicht zu denken. „Meine ältere Tochter Ture konnte ich erst sehr spät zur Schule schicken, weil ich es mir nicht leisten konnte. Meine kleine Lense wird es bereits besser haben. Sie geht sogar schon in den Kindergarten!“ Bayise ist ein Vorbild für die Frauen in der Nachbarschaft. „Der Mikrokredit hat unser Leben von Grund auf verändert. Ich konnte dadurch ein kleines Transportunternehmen aufbauen“, erzählt Bayise lachend, während sie ihren Esel vor den Karren spannt. „Das Gespann vermiete ich an benachbarte Bauern. So ernähre ich meine Kinder. Hunger kennen wir heute nicht mehr.“

Als „PatIn mit Weitblick“ schenkt ihr mehr Kindern wie Lense eine bessere Zukunft. Wie das funktioniert, könnt ihr hier nachlesen: www.mfm.at/patenschaft




Source

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Herbanima #Pflanzenfarben bestehen aus Henna, Rhabarber, Gelbholz, Indigo, Walnu…

Praktikum Presse-Assistenz