in

Bericht: EU kämpft Seite an Seite mit Konzernen gegen UN-Abkommen für Menschenrechte

Die EU kämpft Seite an Seite mit Konzernen gegen ein verbindliches UN-Abkommen für Menschenrechte. Sie verwendet dabei – teils wortwörtlich – die gleichen Argumente wie Konzernlobbys. Auch Österreich bietet zu Menschenrechten nur leere Phrasen.

Diese Woche (15. bis 19. Oktober 2018) findet in Genf…

Mehr

Bericht: EU kämpft Seite an Seite mit Konzernen gegen UN-Abkommen für Menschenrechte



Source

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Am 16. Oktober ist Welternährungstag! Nahrung ist kein Privileg, es ist ein Mens...

Am 16. Oktober ist Welternährungstag! Nahrung ist kein Privileg, es ist ein Mens…

Zur Erinnerung: Die Bankenabgabe wurde 2016 abgeschafft obwohl die Bankenrettung...

Zur Erinnerung: Die Bankenabgabe wurde 2016 abgeschafft obwohl die Bankenrettung…