in

Das Volksbegehren fordert den Gesetzgeber auf ein Bedingungsloses Grundeinkommen…


Das Volksbegehren fordert den Gesetzgeber auf ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) einzuführen.
Dieses soll jeder Person mit Hauptwohnsitz in Österreich ein menschenwürdiges Dasein und echte Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen. Höhe, Finanzierung und Umsetzung sollen nach einem Prozess, an dem die Zivilgesellschaft maßgeblich beteiligt ist, gesetzlich verankert werden.
https://www.volksbegehren-grundeinkommen.at/




Quelle

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Der kaum bekannte Energiecharta-Vertrag (Energy Charter Treaty, ECT) entstand Mi…

Österreich hat seit Jahrzehnten ein strukturelles Problem mit Korruption, Posten…