in

FLOY: Neues Forschungsprojekt – Insekten statt Fischmehl

Die Verfütterung von Fischmehl ist eine ernsthafte Gefahr für unser weltweites Ökosystem. GLOBAL 2000 arbeitet und forscht daher mit LandwirtInnen und WissenschaftlerInnen wie die Larve der schwarzen Soldatenfliege als Futterersatz eingesetzt werden kann. Dabei ergibt sich ein proteinreiches Futtermittel, das in seiner Struktur Fischmehl und Soja, weitaus überlegen ist. So entstand auch der Name FLOY, ein Kunstwort aus fly und Soja.

Weitere Infos hier: www.global2000.at/floy

source

Geschrieben von global 2000

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Eine bemerkenswerte Abrechnung mit der neoliberalen Globalisierung:…

Leute, in 2 Tagen wird diese skandalöse Praktik Vergangenheit sein.