in

Globale Mindeststeuer: Ringen um Abgaben von Konzernen

UNSERE SPONSOREN

Attac bezeichnete die Einigung von EU-Rat und -Parlament als „schwachen Kompromiss“ und „enorme Enttäuschung“.

„Gewinnverschiebungen von Konzernen kosten die Allgemeinheit jährlich Hunderte Milliarden Euro. Doch nicht einmal Steuerskandale wie LuxLeaks oder die enormen Kosten der Pandemie veranlassen die EU, entschlossen dagegen vorzugehen. Jene Regierungen, die die Interessen der Konzernlobbys vertreten, haben sich klar durchgesetzt.”
https://orf.at/stories/3215587/

Globale Mindeststeuer: Ringen um Abgaben von Konzernen



Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Du willst natürliche Inhaltsstoffe für deine Haarwäsche? Entdecke die Vielfalt d…

Zentrale des Immobilienkonzerns Signa beschlagnahmt!…