in ,

Heribert Corn für den Amnesty International Briefmarathon 2016 | Amnesty Österreich



http://www.briefmarathon.at Ein Sitzstreik von Unterstützer*innen des abgesetzten Präsidenten Mohammed Mursi auf dem Rabaa-al-Adawiya-Platz in Kairo wird im August 2013 von Sicherheitskräften gewaltsam aufgelöst. Mehr als 1.000 Menschen sterben.
Mahmoud Abu Zeid, besser bekannt als Shawkan ,dokumentierte als Fotojournalist die gewaltsamen Übergriffe der Sicherheitskräfte. Als diese herausfinden, dass Shawkan Journalist ist, wird er verhaftet und ist seitdem in Untersuchungshaft.
Die gegen ihn konstruierten Anklagepunkte lauten u.a. auf „Mitgliedschaft einer verbotenen Gruppe“ und „Mord“. Bei einer Verurteilung droht ihm die Todesstrafe. Shawkan leidet an Hepatitis C und erhält im Gefängnis keine ausreichende medizinische Versorgung. Heribert Corn, Fotograf für den Standard und den Falter, setzt sich für Shawkan ein, denn Journalismus ist kein Verbrechen.

Quelle

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Max Schrems für den Amnesty International Briefmarathon 2016 | Amnesty Österreich

Amnesty Adventkranz #3 – Meral Ziegler | Amnesty Österreich