in

Heute dreht sich alles um die Banane oder, besser gesagt, um die Ensete, auch fa…

UNSERE SPONSOREN


Heute dreht sich alles um die Banane oder, besser gesagt, um die Ensete, auch falsche Banane oder Zierbanane genannt. Zwar ist die Frucht der „falschen Banane“ nicht essbar – fast alle anderen Teile der Ensete können aber zu schmackhaften und nährstoffreichen Gerichten verarbeitet werden. In Kochkursen von Menschen für Menschen lernen Frauen aus unseren Projektgebieten beispielsweise, wie sie aus der Pflanze Bananenmehl gewinnen können. Vermischt mit Weizenmehl lässt sich daraus dann beispielsweise das äthiopische Fladenbrot Injera backen – ein Grundnahrungsmittel für viele Familien in Äthiopien.




Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

1. Smart Sustainable City der UNO in Ö ist: Wels

Die INITIATIVE2030: Mehr Wissen über gelebte Nachhaltigkeit durch Information