in ,

Klimaforschungslabor für Kinder in St. Pölten eröffnet

.
UNSERE SPONSOREN

Im Sonnenpark St. Pölten wurde ein außerschulischer Lernort geschaffen, in dem sich Kinder und Jugendliche spielerisch mit Klima- und Energiefragen auseinandersetzen können. 

“Das Labor mitten im Grünen fungiert als lebendiges und praxisnahes Anschauungsobjekt und verfügt über altersadäquate Klima-Messinstrumente und Materialien für Klima-Experimente. Die Kinder und Jugendlichen können im begrünten Klimaforschungslabor selbst forschen und durch eigenes Erleben und spielerisches Lernen Wissen zu Klima und Energie sowie lokale, regionale und globale Zusammenhänge erfahren”, heißt es in der Aussendung.

Das Klimaforschungslabor kann für Workshops mit Schulen genutzt werden und bietet auch ein offenes Angebot für interessierte Kinder und Jugendliche. Das Projekt wurde auch für den European Award for Ecological Gardening 2021 nominiert.

Foto: Klima- und Energiefonds/APA-Fotoservice/Buchacher

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Vielfalt schützen und beim Grand Prix der Biodiversität gewinnen!

Sigrid Horn – Baun21 feat. David Raddish, Felipe Scolfaro | WWF Österreich