in

Lechisa, seine Frau Taytu und ihre drei Kinder leben in unserer Projektregion Je…


Lechisa, seine Frau Taytu und ihre drei Kinder leben in unserer Projektregion Jeldu – hier seht ihr sie vor ihrem Häuschen, das für uns nicht nach viel ausschauen mag. Für Lechisa und seine Familie ist es aber eine immense Verbesserung zu früher, als sie noch in einem kleinen strohgedeckten Tukul lebten. Der größte Stolz ist demnach auch das Blechdach und der abgetrennte Raum für die Küche. In unserem neuen Nagaya-Magazin erfährt ihr, wie Lechisa und Taytu das und viel mehr in nur einem Jahr erreicht haben.




Quelle

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Forschung: Pilze für nachhaltige Lacke und Farben

Der Gastro-Tipp des Monats