in ,

Mehrheit will, dass Klimasünder endlich bezahlen

Energie-Trendmonitor …STERREICH 2021: BevšlkerungsreprŠsentativ wurden 1.000 …sterreicherinnen und …sterreicher zur Energiewende von einem Marktforschungsinstitut im Auftrag von Stiebel Eltron befragt. / Weiterer Text Ÿber ots und www.presseportal.de/nr/62786 / Die Verwendung dieses Bildes ist fŸr redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veršffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
UNSERE SPONSOREN

Für den “Energie-Trendmonitor 2021” eines Haustechnik-Herstellers wurden 1.000 Österreicherinnen und Österreicher bevölkerungsrepräsentativ zum Thema Energiewende befragt. 

Die Ergebnisse:

  • 60 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher wollen die Verursacher*innen klimaschädlicher CO2-Emissionen lieber früher als später zur Kasse bitten. 
  • Die Mehrheit ist besorgt, dass die Treibhausgasemissionen angesichts des Klimawandels nicht schnell genug kostenpflichtig werden.
  • 82 Prozent sind besorgt, dass Umweltschäden für folgende Generationen zu spät abgewendet werden.

Grafik: Stiebel Eltron

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Noch immer können wir nicht ganz fassen, dass wir uns viel zu früh von unserem V…

“Reich ist, wer von der Arbeit anderer leben kann.” Petition: www.attac.at/last…