in

Ob Impfung oder iPhone: Ohne den Staat gäbe es viele Innovationen nicht

Innovationen kommen aus der Privatwirtschaft, der Staat ist viel zu langsam und träge um Neues zu entwickeln 😴 – diesen populären Irrglauben entlarvt die 🧐Ökonomin Maria Mariana Mazzucato in ihrem 📖 Buch “Das Kapital des Staates” . ✅Attac Aktivistin Johanna Bürger hat das Buch für Moment Magazin zusammengefasst.

Ob Impfung oder iPhone: Ohne den Staat gäbe es viele Innovationen nicht



Quelle

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Projektthema Gesundheit | Gegen Armut und Krankheit | Äthiopienhilfe

Glückwunsch zum 100. Geburtstag, MPREIS!…