in , , ,

Podiumsdiskussion: Gut Einkaufen – aber wie?

UNSERE SPONSOREN

https://www.dorftv.at/video/32221

Gutes Essen für ALLE! Tagung für Ernährungssouveränität I Schule des Ungehorsams, Tabakfabrik Linz | dorftv.at

Podiumsdiskussion: Gut Einkaufen – aber wie? Regional, bio und trotzdem leistbar – was durch Selbstorganisation alles möglich wird Gute Essen für alle! Aber wie? Welches Essen wollen wir? Heute und in der Zukunft? Unter welchen Bedingungen wird es produziert? Wer kann es sich leisten? Wer steht am Herd? Welche Verantwortung tragen Konsument*innen?

Podiumsdiskussion im Rahmen der Tagung für Ernährungssouveränität 2019 in der Tabakfabrik Linz: “Gut Einkaufen – aber wie? Regional, bio und trotzdem leistbar – was durch Selbstorganisation alles möglich wird.”

Mit Tom Boothe vom kooperativen Supermarkt “La Louve” aus Paris, mit dem nachhaltiger Einkauf auch für Menschen mit wenig Geld möglich wird, 

Bernd Fischer von der Ennstaler Dorfgenossenschaft “Ums Egg”, eine Kooperation von Produzent*innen und Konsument*innen, um regionale und biologische Lebensmittel auch am Land für alle zugänglich zu machen, und

Kurt Langbein, Filmemacher und Regisseur von “Zeit für Utopien”; spricht über die südkoreanische Genossenschaft “Hansalim“, deren Bauern 1,5 Millionen Menschen mit regionaler Frischkost in Bio-Qualität versorgen.

Moderation: Julianna Fehlinger, ÖBV-Via Campesina Austria

Quelle: www.dorftv.at

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Umweltschutz | Interview | Menschen für Menschen

Gewinne 1 von 3 FAIRTRADE-Paketen voller Köstlichkeiten der Ölz Meisterbäcker mi…