in

Schluss mit Sonderrechten für Konzerne!

🚫 Schluss mit Sonderklagerechten für Konzerne! Unterstützen Sie jetzt unseren Einsatz. Jeder Beitrag zählt! >> https://bit.ly/Konzernklagen-stoppen

ISDS (Investor-Staats-Schiedssystem) – diese Paralleljustiz ermöglicht es superreichen Investoren und Konzernen Staaten zu verklagen, wenn sie ihre Profite durch Gesetzesänderungen eingeschränkt glauben. Und das passiert in vielen Bereichen: Umweltschutz, Gesundheitsvorsorge, Arbeitsrechte und Steuern.

Höchste Zeit, diese Ungerechtigkeit zu beenden und die Macht von Konzernen zu beschränken! Jeder Beitrag zählt. >> http://bit.ly/spende-attac

🚫 Schluss mit Sonderrechten für Konzerne!

Unser beharrlicher Einsatz gegen unfaire Konzernpolitik trägt Früchte: Am 14. März ist im EU-Parlament eine Resolution für TTIP 2.0 gescheitert. Ein Zwischenerfolg – aber die Konzerne versuchen weitherin ihre Profitinteressen durchzusetzen – koste es was wolle.

Source

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Hautnah: Tierschützer_innen verfolgen Kälbertransport | VGT Österreich

15 Years SambAttac & Friends