in

Status Quo – Legislatives Theater


Beginn: 2018-10-20 19:00:00
Veranstaltungsort:

Du arbeitest Vollzeit und kannst doch nicht davon leben? Wenn du nicht noch mehr arbeitest, schmeißt dein Chef dich einfach raus? Heute ist das in Österreich leider der Normalfall. Aber wieso tragen wir das eigentlich alle mit?
Angesichts der Einführung des 12-Stunden-Tags wollen wir mit unserem Theaterstück deine Vorschläge sammeln, wie unsere Gesellschaft ohne prekäre Arbeit auskommen kann.
Mit dabei sind Expert_Innen, die wissen, was rechtlich gerade Sache ist und was du heute schon tun kannst gegen
Ausbeutung am Arbeitsplatz.

Durch interaktives Theater entstehen konkrete politische Forderungen von Betroffenen gegen prekarisierte Normalitäten. Diese werden in Kooperation mit Gewerkschaften, Anwält*innen und zivilgesellschaftlichen NGOs zu konkreten Gesetzesvorschlägen formuliert und schließlich an Entscheidungsträger*innen in der Politik weitergegeben. Die Aufführung informiert, vernetzt und setzt aktivistische Akzente gegen prekäre Arbeit, die wir allzu oft einfach nur hinnehmen.

Theater auf Englisch mit deutscher Übersetzung.
Wo und wann?
20.10.2018, 19 Uhr Theater LaWie
Landstraßer Hauptstraße 96, 1030 Wien
Eintritt: Freie Spende
Reservierungen unter office@tdu-wien.at

Mehr Informationen zum Projekt: http://tdu-wien.at/status-quo/
(z.B. Presseinformation)

Eine Veranstaltung von
TdU Wien www.tdu-wien.at
Produktion: Zavod Bob http://www.zavod-bob.si/
Performance: Vse ali nic
https://www.facebook.com/Vse-ali-ni%C4%8D-Status-quo-na-trgu-dela-1374328259472881/?ref=br_rs
in Kooperation mit:
ÖH Uni Wien https://www.oeh.univie.ac.at/
IG Flex https://www.gpa-djp.at/cms/A03/A03_1.10.2/berufsleben/interessengemeinschaften/ig-flex?d=Touch
UNDOK https://undok.at/
Wiener Armutsnetzwerk armutsnetzwerk.wien
IG Kultur (im Rahmen der Zeitschrift der IG Kultur): https://www.igkultur.at/
IG Bildende Kunst http://www.igbildendekunst.at/ig/kontakt.htm
Attac https://www.attac.at/
Verein Amsel https://vereinamsel.wordpress.com/blog/

Foto (c) Erik Skoliber

Mit freundlicher Unterstützung der ÖH Uni Wien und der Bezirksvorstehung Landstraße
Gefördertes Sonderprojekt der Österreichischen HochschülerInnenschaft



Source

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Das ist meine Geschichte // Welt-Ei-Tag | VGT Österreich

Kurz  Konzerne, Konzerne  Kurz....

Kurz Konzerne, Konzerne Kurz….