in

Themenabend: Zivilgesellschaft im Energiesektor


Klimattac Themenabend:
Zivilgesellschaftliche Partizipation im Energiesektor
Vortrag: Michael Torner

Die Eigentumsverhältnisse im derzeitigen überwiegend zentral organisierten, fossilen Energiesystem lassen aktives Mitgestalten der Zivilgesellschaft nicht zu. Im Gegensatz dazu besteht in einem dezentralen Energiesystem mit erneuerbaren Energien ein breites Feld der Teilhabe. Wir sehen uns sowohl die bereits gängigen Formen an, als auch visionäre Ansätze und fragen nach den notwendigen Rahmenbedingungen.

Die Veranstaltung ist Teil der KlimAttac Themenabende "ENERGIE. MACHT. KONFLIKTE": https://www.attac.at/events/themenabende-klimattac.html

Die Veranstaltungsreihe findet im Attac-Büro statt und ist für alle Interessierten zugänglich. Jeder Vortag ist für sich abgeschlossen, sodass auch einzelne Vorträge besucht werden können, der Eintritt ist frei.



Source

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Kennt ihr unsere Blogbeiträge zum Thema schönes und gesundes Haar?…

Letzte Woche war unsere Plastik-Expertin Lisa in Brüssel und hat im internationa…