in

Über eine halbe Million Menschen sind derzeit beim AMS arbeitslos gemeldet. Denn…

UNSERE SPONSOREN


Über eine halbe Million Menschen sind derzeit beim AMS arbeitslos gemeldet. Dennoch weigert sich die Regierung das Arbeitslosengeld zu erhöhen und armutsfest zu machen. Und auch andere Gruppen kommen nicht so gut durch die Krise wie die reichen Herren Mateschitz, Benko und Graf.💸

Daher fordern wir einen Corona Lastenausgleich!
Wer mehr als 5 Millionen Euro besitzt, soll einen Beitrag leisten, gestaffelt 10, 30 oder 60% für alles über 1 Milliarde. Geschieht das nicht, besteht die Gefahr, dass nach der Krise Arme und Arbeitslose draufzahlen, ebenso wie jene, deren unverzichtbare Arbeit jetzt so gepriesen wird – Supermarktkassierer:innen, Pflegekräfte, Putzpersonal, Erntehelfer:innen und Ärzt:innen.
So weit darf es nicht kommen!🙅🏻‍♀️🙅🏻‍♂️🙅🏽🙅🏾‍♀️

Lastenausgleich hier unterstützen: www.attac.at/corona-lastenausgleich




Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Heute ist Weltgesundheitstag, aber Gesundheit ist auch ohne die aktuelle Pandemi…

Repair- & DIY-Urbanism: Politik kann noch viel tun