in , , ,

Verein in DE fordert mehr Klimathemen zur besten Sendezeit

UNSERE SPONSOREN

Die Initiative “KLIMA° vor acht” wurde im August 2020 in Deutschland gegründet. Der gemeinnützige Verein fordert “ein regelmäßiges (am besten tägliches) Kurzformat zur besten Sendezeit, das über Klimathemen berichtet.” Die Forderung nach regelmäßiger und umfangreicher Klimaberichterstattung richtet sich in erster Linie an die Öffentlich-Rechtlichen, aber auch an die gesamte deutsche Medienlandschaft – und wäre auch in Österreich nicht unangebracht.

Exemplarisch hat der Verein bereits sechs Folgen unter dem Titel “KLIMA° vor acht” produziert. In den rund fünf minütigen Clips zeigt der Verein, wie er sich solch eine Berichterstattung vorstellen würde. Im März 2021 haben Gespräche mit RTL begonnen.

Die ersten drei Clips sind bereits zu sehen, weitere drei folgen noch bis Ende Mai.

https://youtu.be/9EgVVLYPyPU

Unsere Moore – Die besseren Wälder (mit Nina Eichinger)

Wälder sind wichtig fürs Klima – das ist bekannt. Doch nur wenige wissen, dass sich hinter feuchten Mooren noch effektivere Klimaschützer verbergen. Das hat …

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Beobachtungstipps für die Woche der Artenvielfalt

Lange Nachwirkungen des Vollspaltenbodens|Gesundheits-Update|Annas Abenteuer | VGT Österreich