in ,

Vorreiter der Wohlfahrtswirtschaft

Schottland, Island und Neuseeland könnten Vorreiter sein, denn sie haben die Gruppe der „Regierungen der Wohlfahrtswirtschaft“ gegründet. Damit wollen sie den Fortschritt ihrer Wirtschaft nicht mehr nur anhand des BIPs messen. Ins Zentrum der Wirtschaftspolitik rücken Faktoren wie die psychische Gesundheit der Bevölkerung, der Zugang zu Wohnraum und Grünflächen sowie die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen.

Im Link unten finden Sie einen ausführlichen Artikel darüber.

Und hier geht es zum Beitrag „BIP veraltet?“.

Photo by Robert Lukeman on Unsplash

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Karin Bornett

Jeder freut sich über nette Worte. So auch wir! Danke für die #Wertschätzung uns…

Unsere FAIRTRADE-Bananen haben sich in ihre gruseligsten Outfits geschmissen – a…