in

Wasser marsch! | Hilfe zur Selbsthilfe | Spenden Äthiopien

Vergangenes Jahr wurde mit dem Bau eines Wasserversorgungssystems begonnen, das die Menschen im Städtchen Boni und den umliegenden Gemeinden künftig mit sauberem Trinkwasser versorgen sollte. Der Bau des Systems ist ein immens großes Projekt für die KollegInnen vor Ort. Wir werden uns ein Bild vom Fortschritt in Jeldu machen und halten euch natürlich auf dem Laufenden. Hier könnt ihr euch einen Eindruck von der Tiefenbohrung machen:
https://www.menschenfuermenschen.at/…/spenden-wasser-boni-…/

Wasser marsch! | Hilfe zur Selbsthilfe | Spenden Äthiopien

Um die Menschen in der Stadt Boni mit sauberem, gesundem Wasser zu versorgen, wurde Anfang 2019 mit dem Bau eines Wasserversorgungssystems begonnen.


Quelle

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Sauberes Wasser bedeutet Gesundheit, Hygiene und Entwicklung. Gemeinsam mit der …

Suchbild: Wer findet den gut getarnten Schmetterling?…