in

Weltweit müssen 160 Millionen Kinder arbeiten. Produkte, die Kinderarbeit enthal…


Weltweit müssen 160 Millionen Kinder arbeiten. Produkte, die Kinderarbeit enthalten, müssen ein für alle Mal aus unseren Einkaufsregalen verschwinden. Fordern wir gemeinsam von österreichischen Regierungsmitgliedern und Parlamentarier*innen ein starkes Lieferkettengesetz, das gegen ausbeuterische Kinderarbeit wirkt!

🔗 Werde jetzt Teil der Menschenkette gegen Kinderarbeit!

ℹ️ Das Bündnis „Kinderarbeit stoppen“:

Du hast es in der Hand – gemeinsam Kinderarbeit stoppen!

Weltweit müssen 160 Mio. Kinder arbeiten. Produkte, die Kinderarbeit enthalten, müssen ein für alle Mal aus unseren Einkaufsregalen verschwinden. Fordern wir gemeinsam von österreichischen Regierungsmitgliedern und Parlamentarier*innen ein starkes Lieferkettengesetz, das gegen ausbeuterische Kinderarbeit wirkt.


🔗 Kinderarbeit stoppen
📣 Eine Initiative von: Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, Butterfly Rebels, FAIRTRADE Österreich, Jugend Eine Welt, Kindernothilfe Österreich, weltumspannend arbeiten
#️⃣ #kinderarbeit #menschenkette #kinderarbeitstoppen #lieferkettengesetz




Quelle

Geschrieben von Fairtrade Austria

Der Verein FAIRTRADE Österreich setzt sich seit 1993 für fairen Handel mit Bauernfamilien und Beschäftigten auf Plantagen in Afrika, Asien und Lateinamerika ein. Er vergibt in Österreich das FAIRTRADE-Siegel.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

14. und 15. Mai: FAIRTRADE beim Südwind Straßenfest…

Steiermark: ORF-Moderator Günther Ziesel (80) ist gestorben | Kleine Zeitung