in ,

Wie sich Schweine beschäftigen wollen|Annas Abenteuer | VGT Österreich

UNSERE SPONSOREN



Für mehr Tierschutznews, abonniere unseren Newsletter: http://vgt.at/service/newsletter/subscribe.php

Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: https://www.vgt.at/spenden/
Danke!

Heute hat VGT-Obmann Martin Balluch Anna besucht und gemeinsam mit ihr gezeigt, wie sich Schweine beschäftigen wollen. Schweine sind äußerst neugierige und intelligente Tiere, die sich schnell langweilen können. Dann leiden sie unter Frust und Beschäftigungsmangel. Neben den anderen Problemen in der konventionellen Schweinehaltung auf Vollspaltenboden (aus der Anna gerettet wurde) ist der Beschäftigungsmangel und die Langeweile ursächlich für viele weitere Probleme, wie das Schwanzbeißen.

#SchweinchenAnna #AnnasAbenteuer #VollspaltenbodenVerbot

Teil 1 von Annas Abenteuer: https://youtu.be/AYv0hGKIc2A
Teil 2 über Annas Gesundheit: https://youtu.be/6RxNIc5q4B8
Teil 3 über den Vergleich von Stroh und Vollspaltenboden: https://youtu.be/bVe1Fq0If-I

Mehr dazu:

http://www.vgt.at
http://www.facebook.com/VGT.Austria
http://www.twitter.com/vgt_at
https://www.instagram.com/vgt.austria/

Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Projektgebiet | Ginde Beret | Menschen für Menschen

Auf unseren Waschliegen kannst du so richtig die Seele baumeln lassen. Mach es d…