in , ,

Wiederverwendung statt Weghauen: neue Abgabeboxen in NÖ

An ausgewählten Altstoffsammel- und Wertstoffzentren in Niederösterreich können ab nun Gegenstände, wie Kinderspielzeug, Fahrräder, Sportgeräte oder auch kleinere Möbelstücke bei der gekennzeichneten „so-gut-wie-neu BOX“ abgegeben werden. Nachdem die Waren auf ihre Funktionsweise geprüft und aufbereitet wurden, stehen sie anschließend an zehn Standorten der soogut-Sozialmärkte in NÖ preisgünstig wieder im Verkauf zur Verfügung.

In der Pilotphase beteiligen sich diese Umweltverbände an der Aktion:

  • Amstetten
  • Bruck a. d. Leitha 
  • Hollabrunn 
  • Melk 
  • Mistelbach 
  • Neunkirchen
  • Scheibbs
  • St. Pölten Land
  • Magistrat St. Pölten 

Die Ausweitung auf weitere Teile in Niederösterreich sei geplant. Der Geschäftsführer der soogut-Sozialmärkte, Wolfgang Brillmann, erklärt: „Neben der Rettung von Lebensmitteln ist in den Märkten zusätzlich ein Second-Hand Bereich integriert. Dieser wird jetzt laufend um die Waren von der ’so-gut-wie-neu BOX‘ erweitert. Wir freuen uns, unseren Kundinnen und Kunden ein stetig wachsendes Angebot zu liefern.“ 

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Schreibe einen Kommentar

Wir fordern die EU-Kommission auf, endlich einen ambitionierten Vorschlag für ei…

Die Menschen in Äthiopien stehen derzeit vor großen Herausforderungen. Viele mus…