in

Schluss mit Steuergeschenken für Reiche und Konzerne!


Und wieder! Die österreichische Regierung blockiert weiter im Kampf gegen Konzern-Steuertricks!

Im Bündnis mit den Steuersümpfen Luxemburg, Malta, Zypern und Irland hat Österreichs Regierung gestern abend in Brüssel einen Beschluss blockiert, wonach Apple, Amazon, Google & Co. öffentlich machen müssen, wieviel Gewinn sie machen und wieviel Steuern sie zahlen.* Österreich verliert durch Steuertricks von Großkonzernen jährlich rund eine Milliarde Euro. Fodern wir die Regierung auf: Schluss mit Steuergeschenken für Reiche und Konzerne!

* Alle Infos: https://www.attac.at/news/detailansicht/datum/2018/06/15/regierung-blockiert-weiter-kampf-gegen-konzern-steuertricks.html

Schluss mit Steuergeschenken für Reiche und Konzerne!

Die prominenten Fälle in den Paradise-Papers dürfen nicht vom grundsätzlichen Problem ablenken: Es sind die Regierungen der großen Industrieländer, die für dieses ungerechte System verantwortlich sind. Dadurch gehen uns allen jährlich hunderte Milliarden Euro für Soziales, Bildung und Gesund…


Source

Geschrieben von attac

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

FAIRTRADE gehört zu 50% den ProduzentInnen!

FAIRTRADE gehört zu 50% den ProduzentInnen!

Bundespräsident Van der Bellen zu Besuch | Amnesty Österreich