in

Wer in Äthiopien über kein Land verfügt, kann in der Regel nur als gering bezahl…


Wer in Äthiopien über kein Land verfügt, kann in der Regel nur als gering bezahlte:r Tagelöhner:in ohne langfristige Perspektive arbeiten. Ein unsicheres Leben von der Hand in den Mund für die ganze Familie.

Um landlosen Familien ein Einkommen abseits der Landwirtschaft zu ermöglichen, fördern wir in unseren Projektregionen Handwerksberufe wie Töpferei oder Weberei. In Kursen können Menschen, die bereits über etwas Erfahrung verfügen, ihr Wissen vertiefen und professionalisieren. Durch das Erlernen von neuen Techniken und der richtigen Verarbeitung der Ausgangsprodukte können sie qualitativ hochwertigere Waren herstellen und diese zu besseren Preisen auf dem Markt verkaufen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, findet ihr auch? 😊





Quelle

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Protest gegen Pharmalobbyistin an der Spitze der Medizinmarktaufsicht wächst | attac Österreich

Nächste Woche gibts wieder eine super Gelegenheit, aus ganz Österreich unser Buc…