in ,

Familienzusammenführung – einer der wenigen sicheren und legalen Wege für Flüchtlinge | Amnesty Österreich



Jetzt Appell unterschreiben:
http://www.amnesty.at/menschenrechtasyl/

Die ganze Geschichte könnt ihr hier nachlesen:
http://www.amnesty.at/menschenrechtasyl-youssuf/

„Mein größtes Anliegen ist Frieden, wenn das mein letztes Wort wäre, bevor ich sterbe, habe ich kein Problem damit. Ich habe nichts zu verlieren. Ich habe bereits alles verloren.“

Ich habe Angst, meine Mutter nie wieder zu sehen. Diese Angst macht mich fast wahnsinnig. Als ich erfahren habe, dass sie krank ist, bin ich zusammengebrochen und musste selbst einige Tage ins Krankenhaus.“

Wir fordern, dass Familien gemeinsam an einem Ort leben können.

Die Familienzusammenführung muss für schutzbedürftige Menschen wie schwangere Frauen, Frauen mit kleinen Kindern oder Ältere ausgeweitet und gestärkt werden.

Wer nicht mit der eigenen Familie zusammenleben kann, hat es schwerer, sich in einem fremden Land zurechtzufinden und zu integrieren.

Jetzt Appell unterschreiben:
http://www.amnesty.at/menschenrechtasyl/
#menschenrechtasyl

Quelle

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Amnesty Podiumsdiskussion zu besonders Schutzbedürftigen – Flüchtlinge und Asyl | Amnesty Österreich

Ukraine – Secret Detentions | Amnesty Österreich